Genieße Deine Reise | Es sind nur ein paar Sekunden bis zum Ziel!

Fährentypen und Unterkunftsmöglichkeiten

go ferry destination
Bequeme Sessel, Business-Class-Komfortsitze, Außen- und Innenkabinen oder Economy-Liegestühle. Es gibt eine Reihe von Unterkunfts Optionen für eine Tages- oder Nachtfahrt zu Ihrem Ziel.

FÄHREN- UND SCHIFFSTYPEN

Fähren sind Schiffe, die in Gebieten zu finden sind, in denen der Haupttransport über das Meer stattfindet. 

In Ländern wie Griechenland, Italien, Spanien, Großbritannien, Skandinavien usw. werden Fähren nicht nur dazu verwendet, Passagiere von einer Insel zur anderen zu befördern, sondern auch Fracht zu befördern.

Der Bautyp der Fähren ist abhängig von der Dauer der Fahrstrecke, der erforderlichen Personen- oder Fahrzeugkapazität, den Geschwindigkeits Anforderungen und den Wasserbedingungen, in denen die Fähre eingesetzt wird.

Einige der wichtigsten Arten von Fähren können wie folgt aufgeführt werden:

HERKÖMMLICHE FÄHRE

Hellenic Seaways Artemis 51 image
 

Konventionelle Fähren sind eine Transportform, die Passagiere und ihre Fahrzeuge befördern. Die meisten Fähren verkehren regelmäßig und häufig.

Fähren bilden einen Teil der öffentlichen Verkehrssysteme auf der ganzen Welt, was einen direkten Transit zwischen dem Festland und den Inseln zu wesentlich geringeren Kosten als bei Flugzeugen ermöglicht.

Fähren für längere Fahrten ähneln mehr einem Kreuzfahrtschiff, die seine Passagiere während der Überfahrt unterhalten. Im Allgemeinen haben neuere Schiffe bessere Einrichtungen, wie z.B. Restaurants, Bars, TV-Lounges, Kinos und Geschäfte.

Die Kabinen auf den meisten Fähren sind wirklich gemütlich, aber klein. Es gibt Doppel-, Dreibett- und Vierbettkabinen und die meisten haben ein eigenes Bad mit Dusche.

UNTERBRINGUNGSMÖGLICHKEITEN

  • Restaurants, Cafes, Bars, WCs, Decks stehen allen Passagieren zur Verfügung.

Economy-Decksitze auf konventionellen Fähren sind über das ganze Schiff verteilt und Sie können sich hinsetzen wo Sie wollen. Die im Inneren des Schiffes befindlichen Sitze, in der Nähe der Bar oder der Cafeteria, sind besser und bequemer, wie diejenigen Sitze die sich auf den Außendecks befinden. Hier finden sie meistens Plastikstühle und Plastiktische. Der Aufenthalt auf dem Aussendeck bietet sich an für ein erfrischendes Getränk und einen wunderschönen Ausblick auf das blaue Meer. Bei der Economy-Klasse können sie das Gepäck in Regalen abstellen, die über das ganze Schiff verteilt sind, die sich aber nicht immer in der Nähe ihres Sitzplatzes befinden.

Die Schlafsesseln auf den Fähren sind nummerierte Sitzplätze, so dass jedem Passagier ein bestimmter Sitzplatz zugewiesen wird. Diese sind groß und bequem die sogar ein Nickerchen ermöglichen. Die Sitze befinden sich in separaten Räumen auf dem Schiff. Die Nummerierung der Sitze bezieht sich auf die Platzierung und nicht auf die Qualität. Bei der Bequemlichkeit dieser Sitze gibt es keinen Unterschied.  Dieser Raum ist durch eine Tür getrennt, wo sich auch Regale für Ihre Gepäckaufbewahrung befinden. Es ist vergleichbar mit einem Abteil erster Klasse im Zug.

Business Class oder / und VIP-Sitze ist ein separater Bereich mit größeren und bequemeren Sitzplätzen. Sowohl Business- als auch VIP-Sitze auf Fähren haben ihre eigenen Bars und sind auf Passagiere beschränkt, die Tickets für diese Abschnitte besitzen.

Wenn Sie bequemer auf die griechischen Inseln fahren möchten, können Sie für eine etwas höhere Gebühr eine Kabine reservieren.

Die Kabinen der First Class und Standard Class sind bei allen Fährgesellschaften sehr ähnlich und bieten saubere Bettwäsche und Handtücher, private Badezimmer und viel Platz zum Ausstrecken. Sie können 2 bis 4 Personen in Etagenbetten unterbringen.

Eine Außenkabine ist eine Kabine mit Fenster und Blick aufs Meer. Diese befinden sich in der Aussenhülle des Schiffes und haben somit den direkten Blick aufs Meer, aber kein Einblick von aussen.

Eine Innenkabine hat kein Fenster, da sie sich in der Mitte des Schiffes befinden (von seitlichen, nicht vertikalen Ansicht). Im Allgemeinen, wenn Sie unter Seekrankheit leiden, ist eine Innenkabine besser, da es bei Seegang etwas weniger schaukelt.

  • Es ist empfehlenswert, bei einer Nachtüberfahrt eine Kabine zu buchen!
Hellenic Seaways Exteriors 51 image
Hellenic Seaways Exteriors 62 image
Hellenic Seaways Interiors 64 image
Hellenic Seaways Interiors 60 image
Hellenic Seaways Cabins 52   Copy image
Hellenic Seaways Exteriors 51 image
Hellenic Seaways Exteriors 62 image
Hellenic Seaways Interiors 64 image
Hellenic Seaways Interiors 60 image
Hellenic Seaways Cabins 52   Copy image

HOCHGESCHWINDIGKEITS KATAMARAN FÄHREN

Hellenic Seaways Highspeed 4 52 image
 

High-Speed- und Katamaran-Fähren sind eine berühmte Art von Hochgeschwindigkeitsfähren, die zu kurzen Zielen auf der ganzen Welt verwendet werden. Sie dienen zum Transport von Personen und Fahrzeugen. Die meisten Schiffe bieten Bars, T.V. und kleine Geschäfte.

Sie sind in der Regel von großer Kapazität und bieten Air-Type-Sitze in Economy und Business Class und größer als “Flying Dolphins”.

UNTERBRINGUNGSMÖGLICHKEITEN

Sitze/Deckpassage und Schlafsesseln sind alles, was die meisten Passagiere für eine kurze Fährüberfahrt benötigen. Es sind nummerierte Sitze, bequemer und geräumiger als die Sitze in einem Jet-Verkehrsflugzeugs.

Business Class- und VIP-Sitze sind in einem separater Bereich auf dem Oberdeck und sind mit bequemen Sitzplätze ausgestattet. Sowohl Business- und auch VIP- Bereiche haben ihre eigenen Bars und sind auf Passagiere beschränkt, die Tickets für diese Sektionen besitzen.

Hellenic Seaways Interiors Speed 53 image
Hellenic Seaways Interiors Speed 51 image
Hellenic Seaways Interiors 63 image
Hellenic Seaways Interiors Speed 53 image
Hellenic Seaways Interiors Speed 51 image
Hellenic Seaways Interiors 63 image

FLYING DOLPHINS

Aegean Flying Dolphin 051 image
 

Flying Dolphins/ Schnellfähren bieten den Vorteil einer höheren Geschwindigkeit und somit schnelles und einfaches Ankommen am Zielhafen. Ihre Form ist länglich und sie haben nur Airtype Sitze. Diese kleinen Schiffe befördern Passagiere ohne Fahrzeuge und werden auf kurze Strecken in Griechenland eingesetzt. Von Athen nach Ägina, Hydra, Poros und anderen Saronischen Inseln, von Volos nach Skiathos und Skopelos, von Korfu nach Paxi und auf den Routen zwischen den Dodekanischen Inseln.

UNTERBRINGUNGSMÖGLICHKEITEN

  • Sitze/Deckpassage und Schlafsesseln sind nummerierte Sitzplätze.
Teilen:
2007 goFerry © Alle Rechte vorbehalten