Genieße Deine Reise | Es sind nur ein paar Sekunden bis zum Ziel!
ONLINE TOP ERMÄSSIGUNGEN 2020

goFerry.de

homesep icon
Die bekannteste Online-Plattform für Fährtickets zu den meisten europäischen Zielen wie Griechenland,
den griechischen Inseln, Italien, Sardinien, Sizilien, Spanien und der Türkei.
Tausende treue Freunde genießen die Vorteile von go-Ferry und seinen unschlagbarer Service.
Wählen Sie eine Route aus den vielen verfügbaren und beginnen Sie Ihre Reise!
WAS LEUTE ÜBER UNS SAGEN
homesep-2 icon
BEURTEILUNGEN UNSERER KUNDEN

WIR LIEBEN FÄHREN

go ferry bg4
NIMM DIR DIE ZEIT UND GENIEßE DIE REISE!

Mit der Fähre nach Griechenland

Von Ancona oder von Venedig aus?

Die Route von Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Griechenland führt oft über Italien. Und das, weil es in Italien zahlreiche Fähren nach Griechenland und zu den Inseln gibt. In Italien bestehen Verbindungen von den Häfen in Ancona, Bari, Brindisi und Venedig zum griechischen Festland nach Igoumenitsa und Patras sowie (im July und August) zu den ionischen Inseln nach Korfu, Kefalonia und Zakynthos.
Die Routen von Venedig oder Ancona nach Igoumenitsa, Patras oder Korfu (seltene Abfahrten), die von Reedereien wie Superfast Ferreis, Minoan Lines und Anek Lines bedient werden, sind die beliebtesten.

  • Abfahrt von Ancona nach Igoumenitsa: 17 Std., ca. 90 Euro, nach Patras: 23 Std., ca. 95 Euro, nach Korfu: 17 Std., ca. 90 Euro
  • Abfahrt von Venedig nach Igoumenitsa: 26 Std., ca. 100 Euro, nach Patras: 31 Std., ca. 105 Euro

Fähre zu den Griechischen Inseln

Inselhüpfen in der Ägäis!

Fähren sind das beliebteste Transportmittel, um die griechische Inselwelt zu erreichen und zu erkunden. Direkte Verbindungen, z.B. von Kreta nach Santorini oder von Piräus nach Santorini, sind mit der Fähre oft viel günstiger als mit dem Flugzeug. Die gut organisierten Fährgesellschaften bieten zahlreiche Strecken innerhalb Griechenlands an, die das Festland mit den Inseln oder die Inseln miteinander verbinden. In Griechenland gehört die Fähre zu den Griechischen Inseln zum Alltag. Besonders für diejenigen, die ihr eigenes Fahrzeug mit auf die griechischen Inseln nehmen wollen. Einheimische und Touristen sind begeistert von den gut ausgebauten Fährnetzen und der Häufigkeit der Abfahrten. Wählen Sie eine entspannte Reise mit einer regulären, aber modernen Fähre oder fahren Sie in ein Hochgeschwindigkeitsschiff und erreichen bald Ihre bevorzugte griechische Insel. Fähren sollten vor allem in der Hochsaison im Voraus gebucht werden, da die Plätze begrenzt sind!

Fähre nach Sizilien

Wie kommt man mit der Fähre nach Sizilien?

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Fähre nach Sizilien im Voraus buchen und alle Einzelheiten vor Abfahrt regeln. Sie möchten natürlich nicht, dass etwas schief geht. Durch eine gute Organisation können Sie einen perfekten Ablauf Ihrer Ferien erzielen. Wenn Sie z.B. Ihre Hotelübernachten und evlt. benötigte Flugtickets gebucht haben und dann noch die Reservierung Ihrer Schiffstickets nach oder von Sizilien tätigen, haben Sie alles unter Kontrolle und können die Vorfreude auf Ihre Reise geniessen. Mit der Reservierung bei uns können Sie Ihre Fähre von oder nach Sizilien sichern.

Fähre nach Sardinien

Tägliche Abfahrten von Genua, Livorno und Civitavecchia

Die Insel Sardinien ist sowohl mit den Fähren von den meisten italienischen Häfen als auch vom Hafen von Barcelona leicht zu erreichen. Die verschiedenen Überfahrten von dem italienischen Festland sind das ganze Jahr über verfügbar und die Abfahrten für die Sommerperiode werden erhöht. goFerry.de bietet Ihnen Fahrpläne und Preise für Fährverbindungen von Genua, Livorno und Civitavecchia nach Olbia und Porto Torres. Sie können für Ihre Fähre nach Sardinien ganz einfach die Preise verschiedener Routen und verschiedener Anbieter vergleichen, um sicherzugehen, dass Sie das beste Angebot ausgewählt haben.

Teilen:
2007 goFerry © Alle Rechte vorbehalten