Genieße Deine Reise | Es sind nur ein paar Sekunden bis zum Ziel!

Innergriechische Fähren

Fahrpläne und Tarife für alle innergriechischen Fähren und deren Fährrouten zu den Inseln und anderen Zielhäfen auf dem Festland!

INNERGRIECHISCHE FÄHRVERBINDUNGEN

Corfu 52 image
 

Die griechische Inselwelt ist ein „Muss“ für jeden Griechlandbesucher. Die meisten Inseln in der Ägäis sind mit Piräus, Griechenlands grösstem Hafen, durch innergriechische Fährrouten verbunden.

Auch zu den Ionischen Inseln gibt es von der Peloponnes (Kyllini Hafen) oder vom Hafen Igoumenitsa, auf dem Festland gegenüber der Insel Korfu täglich gute innergriechische Fährverbindungen. Levante Ferries setzt ihre Fähre innergriechisch von Kyllini zu den Ionischen Inseln ein.

Viele weitere innergriechische Fähren gibt es vom Hafen Rafina, der nur 15 km vom internationalen Flughafen entfernt ist, zu einigen Kykladen Inseln, wie z.B. Andros, Tinos, Mykonos u.s.w.

Eine weitere innergriechische Fähre verbindet den Hafen Ag. Konstantinos mit den Sporaden Inseln. Von vielen kleinen Häfen auf dem Festland gibt es zusätzlich innergriechische Fährverbindungen zu zahlreichen Inseln.

Ebenfalls werden die griechischen Hauptinseln durch Routen miteinander verbunden. Namhafte Reedereien, wie z.B. Hellenic Seaways, Blue Star Ferries, Fast Ferries, SeaJets, Golden Star Ferries haben die innergriechische Fährverbindung zu den Kykladen Inseln übernommen.

Von den Reedereien Anek Lines, Minoan Lines, Aegaion Pelagos und Anek-Superfast Ferries gibt es täglich innergriechische Fähren von Piräus nach Kreta.

Dies sind nur einige Informationen zur Fähre innergriechische Strecken. Ausführliche Fahrpläne und nützliche Informationen für alle innergriechischen Fährverbindungen finden Sie HIER.

Teilen:
2007 goFerry © Alle Rechte vorbehalten