Geschichte Symi | Es sind nur ein paar Sekunden bis zum Ziel!
Image with available payment methods

Geschichte

go ferry destination
Wie kommt man nach Symi mit der Fähre, Fahrpläne und Tarife für Fähre Symi und Empfehlungen für die öffentlichen Verkehrsmittel vor Ort. Erkunden Sie die Website und finden Sie alle erforderlichen Informationen zur Fähre von und nach Symi, z. B.: Verbundene Routen mit Hafenbeschreibung, Verfügbarkeit in Echtzeit mit verschiedenen Unterkunftsoptionen an Bord und hilfreiche Transfermöglichkeiten in Symi!

Symi ist mit seinen steil aus dem Wasser aufragenden Bergen eine der malerischten Inseln des Dodekanes.Die Berge umschließen viele zauberhafte Buchten mit klarem Wasser. Der Hauptort von Symi, Ano Simi oder, wie die Einheimische sagen, Chorio klammert sich an einen dieser Berge.

Ano Symi erstreckt sich über zwei Hügel die sich rechts und links des Hafens von Symi erheben. Der Ort erstreckt sich bis zum Gipfel des einen Berges und bildet so eine kleine Stadt.

Chorio bezieht seinen malerische Charakter aus der traditionellen Architektur der klassizistischen Häuser. Die Häuser mit ihren Giebeln und mit ihren mit Kieseln ausgelegten Höfen sind alles Schöpfungen des 19. Jh.

Die Häuser sind auch heute noch sehr beeindrucken obwohl viele der Häuser verlassen und teilweise verfallen sind. Symi hatte zu Beginn des 20. Jh. noch 30.000 Einwohner und war die Hauptstadt der Dodekanes. Zugleich war Symi weltweit der Mittelpunkt der Schwammfischerei.

Es gab dann auf Symi eine Phase des Niedergangs, seitdem wohnen hier nur noch 2500 Menschen. Die meisten davon in Chora und dem Hafen.

Dank des Tourismus nimmt die Bevölkerung aber langsam wieder zu.

Von Rhodos gibt es tägliche Schiffsverbindungen.

Teilen:
2007 goFerry © Alle Rechte vorbehalten