Was Sie sehen sollten Mykonos | Es sind nur ein paar Sekunden bis zum Ziel!

Was Sie sehen sollten

go ferry destination
Wie kommt man nach Mykonos mit der Fähre, Fahrpläne und Tarife für Fähre Mykonos und Empfehlungen für die öffentlichen Verkehrsmittel vor Ort. Erkunden Sie die Website und finden Sie alle erforderlichen Informationen zur Fähre von und nach Mykonos, z. B.: Verbundene Routen mit Hafenbeschreibung, Verfügbarkeit in Echtzeit mit verschiedenen Unterkunftsoptionen an Bord und hilfreiche Transfermöglichkeiten in Mykonos!

Die typische Kykladenarchitektur mit ihren strahlend weißen Häusern und den geraden Linien fand hier ihren schönsten Ausdruck. Die kleinen Türen und Fenster sind bunt, die Holzbalkone und die Treppen aus Holz. Es gibt sehr viele Kirchen auf Mykonos, auf Mykonos gibt es mehr als 350. Alle Kirchen sind wie auf den Kykladen üblich weiß gestrichen und haben blaue oder rote Kuppeln. Einen Besuch der Panagia Paraportiani sollte man auf jeden Fall einplanen, sie liegt im Ortsteil Kastro am Rand des Hafens. Die Kirche ist eines der schönsten Beispiele für die traditionelle Architektur der Kykladen. In der Nähe von Panajia Paraportiani liegt das Volkskundemuseum mit einer reichhaltigen Sammlung.

Nordöstlich von Chora liegt das Archäologische Museum in dem man vor allem Funde aus dem benachbarten Rhinia sehen kann. Besonders eine Amphore des 7. Jh. ist hervorzuheben die Reliefdarstellungen des Trojanischen Pferdes und der Eroberung Trojas zeigt. Turlos-Agios Stephanos ist ein langer Sandstrand der sich 3 km nördlich von Chora befindet. Apo Mera ist ein Kykladendorf das sich im Zentrum der Insel befindet. Eine Buslinie verbindet das Dorf mit dem 9 km entfernten Chora. Ganz in der Nähe liegt das Mönchskloster Panagia tis Turliani aus dem 18. Jh. In dem Kloster gibt es ein kleines Museum in dem Kirchenschätze ausgestellt sind. Ornos liegt südlich von Mykonos. Hier finden sie einen herrlichen vielbesuchten Sandstrand in einer schönen geschlossenen Bucht. Psaru. Hier finden sie einen kosmopolitischen Sandstrand. Platis Gialos. Platis Gialos ist der wohl am stärksten besuchte Strand von Mykonos. An diesen Sandstrand können von Chora mit dem Linienbus fahren. Es gibt von Bootsfahrten an die Strände Paradise und Super Paradise, die zu den schönsten Strände von Mykonos zählen. Hier muss man mit FKK-Anhängern rechnen. Ella. Westlich vom Strand Super Paradise liegt diese Bucht mit einem schönen Sandstrand. Kalafatis. Von vielen Touristen wird der berühmte Sandstrand beim Ort Kalafatis besucht. Ort und Strand liegen 12 km von Chora entfernt. Dragonisi ist eine kleine unbewohnte Insel östlich von Mykonos. Hierher gibt es Bootsausflüge.

Wenn sie weitere Informationen über Mykonos suchen, besuchen sie doch die www.die-griechischen-inseln.de

 

Teilen:
2007 goFerry © Alle Rechte vorbehalten